Sonntag, 14. September 2014

Einkaufstasche selfmade

Huhu ihr,

heute habe ich es endlich mal geschafft, mich an die Nähmaschine zu setzen. Nachdem sich mal so kleine Problemchen wie ein lockerer Unterfaden aufgetan haben und gelöst werden mussten, konnte ich auch nervfrei nähen :)

Meine Mama hatte mir vor ein paar Wochen eine Tasche mit gegeben, die man klein falten und mit Drucknöpfen verschließen kann. Sie meinte, ich könnte daraus doch auch selber eine schönere Tasche nähen.
Gestern Abend habe ich mich dann an den Schreibtisch gesetzt, alles ausgemessen und ein Schnittmuster erstellt. 

Heute früh habe ich dann die Stoffe ausgesucht, zugeschnitten und dann zusammengenäht.
Ich habe beide Einkaufstaschen mal fotografiert. (Achtung Bilderflut)











Muss ich da noch viel zu sagen? :) Wollte schon länger mal so eine Art von Einkaufstasche nähen.


Verlinkt wird das ganze beim Sewing SaSu

Und jetzt noch einen schönen Sonntag-Abend!

Kommentare:

  1. Wow, die Tasche sieht super aus und die Idee ist genial! Sowas kann man ja auch prima verschenken! Magst du vielleicht ein kleines Tutorial zum Nachnähen machen? Mit Maßen und wie genau sie gefalten wird? LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      danke dir, freut mich, dass sie dir gefällt! Ich weiß nicht genau, wer das schon mal in die Welt gesetzt hat, habe es ja nur von einer bereits existierenden Tasche mir erdacht, wie es genäht gehört. Bin mir so unsicher, ob ich das als Tutorial einstellen darf :) sonst würde ich sehr gerne!!

      LG
      Ramona

      Löschen
  2. Wundervoll!! Simples aber total hübsches Mitbringsel :) ich mag die Stoffe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) die Stoffe sind schön, ja! Hab ich von buttinette, falls es dich interessiert :) die sind jetzt schon aufgebraucht bei mir, muss ich mal nachbestellen ;)

      LG
      Ramona

      Löschen
  3. Sieht total super aus! Ist die Tasche zweilagig, also gefüttert? Genau nach so etwas habe ich gesucht :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halluu Jutta,

      ja, sie hat eine Innnen- und Außentasche, ist also wie gefüttert. Habe dazu aber so Natur-Baumwolle genommen, sieht aus wie bei den handelsüblichen Einkaufsbeuteln (so cremefarben)
      Es ist wirklich nicht sonderlich schwer :) muss meiner Schwester noch eine nähen. Meine Mama ist schon sehr begeistert davon!
      LG
      Ramona

      Löschen
  4. Applaus auch von mir, das ist super praktisch und falls du doch noch ein Tutorial dazu machst würde ich auch mitlesen!
    Viele liebe Grüße,
    Alex ,http://diemehrzeitbraucht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) ich werde es mir überlegen liebe Alex,

      ich besuche dich mal auf deiner Seite !

      LG
      Ramona

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv