Donnerstag, 2. Februar 2017

Maritimer Beutel

Hallöchen allerseits!

Auf Instagram habe ich es ja schon angekündigt: Ich habe einen maritimen Beutel genäht, natürlich in meinen Lieblingsfarben rot und blau.

Er ist unten aus Wachstuch (für stabileren Stand und geschützt vor Dreck) und oben aus Baumwollstoff. Den hat mir meine beste Freundin geschenkt, daher war ich endlich froh, ihn mal verarbeiten zu können!

Innen habe ich den Rest vom Stoff vernäht, den ich für den Wind und Wetter Parka verwendet habe. Nun habe ich eine fabelhaft passende Tasche zur Jacke.
Geschlossen wird der Beutel oben nur mit einem Kam Snap.

Dafür habe ich kein Schnittmuster verwendet, einfache Taschen kann ich schon auswendig :)

Genäht habe ich das gute Stück am letzten Nürnberger Nähtreffen. Es war wie immer toll, gute Stimmung und gute Laune!

Im ähnlichen Stil habe ich einen Turnbeutel genäht, allerdings hat der es einfach noch auf kein Foto geschafft, da ihm noch die 4m Kordel fehlt .... und ich habe noch keine passende besorgt! Falls jemand eine für mich hat, immer her damit, dann muss ich schon mal nicht mehr los und eine kaufen *lach*

Jetzt aber mal zu den Fotos, die mein lieber Freund mit seiner neuen Kamera für mich gemacht hat :) (Dankeschön nochmal <3 )










Mit diesem Beutel kann ich mich auch mal wieder bei den Linkpartys blicken lassen....

--> Taschensewalong 2017 von greenfietsen und 4freizeiten
--> RUMS

1 Kommentar:

  1. Oh maritim. Ahoi lass doch das Frühlingsschiff kommen. Die Tasche ist echt süß geworden. Magst du sie, da sie ja aus deiner Lieblingsfarbe ist beim Farbenspiel (mehr dazu bei mir im Blog) verlinken. Dort steht diesen Monat alles unter dem Motto Lieblingsfarbe und die Lunkparty ist gestern gestartet.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv